h1

Neue Kaffeemaschine

Januar 2, 2011

Am 2. Weihnachtstag ist unsere Kaffeemaschine kaputt gegangen. Eigentlich nicht so schlimm, wenn es nicht an einem Feiertag passiert wäre. Ich trinke Kaffee nicht in Massen, es ist eher ein Genussmittel für mich. Daher hat eine normale Filterkaffeemaschine für mich schon vor Jahren ausgedient. Kaffee habe ich schon damals nur in bestimmten Läden gekauft und nicht in Supermärkten. Dann zog hier vor zig Jahren eine Kapselkaffeemaschine ein. Der Kaffee schmeckte mir sehr gut, aber mir fehlte es, in ein Kaffeefachgeschäft zu gehen und dort neue Sorten an Kaffee zu probieren. Seit zwei Jahren habe ich schon den Wunsch, mir einen Kaffeevollautomaten zuzulegen, aber mich die getraut und außerdem ging meine Kaffeemaschine ja auch noch. Ich schaute mir ständig die Angebote in den großen Eletromärkten an und war von der Vielzahl der Kaffeevollautomaten förmlich überfordert. Für mich sollte der neue Kaffeevollautomat folgende Kriterien erfüllen:

  • Klein sollte er sein, da unsere Küche eher klein ist;
  • Wenig Stromverbrauch;
  • Er sollte Kaffee und Espresso herstellen können und über genug Bar verfügen;
  • Alles sollte einfach zu reinigen sein;
  • Es sollten keine eine teuren Filter gewechselt werden müssen;
  • Es muss kein Milchtank dran sein, denn den brauchen wir zu selten. Das ist auch eher etwas für Firmen und co.

Hier ist nun unser kleiner Kaffeeautomat und wir sind begeistert.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: